Greenfee

Mit diesem Programm-Modul ist komfortable und informative Verwaltung und Abrechnung des                                                                                       

Greenfees

möglich.

Stammdaten:

Über die Stammdaten erfolgt unter anderem die Verwaltung der

 frei definierbaren Greenfee-Arten, wie

      • kostenpflichtig
      • kostenlose
      • Sonderfälle
    • Greenfee-Vereinbarungen mit
      • Golfclubs
      • Hotelpartner.

Des weiteren enthalten die Stammdateien noch die

Gästedate (verschüsselt)
Partnerdatei
angelegte Golfclubdatei für Deutschland (DGV)
angelegte Postleitzahlen
und andere.

 In der Greenfee-Artendatei werden die verschiedenen Arten von Greenfee, wie

volles Greenfee Wochentag undWochenende, Gruppen, Sundown usw., erfasst und mit Preisen + Gültigkeitsdatum hinterlegt. Die Sondervereinbarungen mit Clubs oder Hotelpartner werden hier ebenfalls verwaltet.

 

Erfassung
 

 

Die Erfassung des Greenfees erfolgt normaler weise über den DGV-Ausweis.

Der Ausweis wird durch die Multifunktionstastatur gezogen und dabei die Daten für den Ausdruck der Greenfee-Karte ausgelesen. (Vertrag für das Auslesen der Ausweisdaten mit dem DGV liegt vor). Der  Gast kann auch manuell erfasst werden wie z.B. ausländische Spieler.

 Über die Auswahl der Greefeeart und die Prüfung der Club-Nummer, Sondervereinbarungen, wird das Greenfee automatisch berechnet und die Greenfeekarte gedruckt. Wird noch ein Partnerhotel eingegeben so wird geprüft welche Konditionen für den Gast günstiger ist.

 Weiterhin wird ein Abrechnungssatz in das Greenfeebuch geschrieben. Dieser Satz enthält neben dem Zahlungsbetrag noch unter anderem noch  Daten für statistische Auswertungen wie Clubnummer, Postleitzahl.

Für Storno´s oder Teilgutschriften sind ebenfalls Funktionen vorhanden Alle Vorgänge werden protokolliert.